• Distel im Beton

Rettet die Fische und Frösche

Der Gartenteich ist auch so eine kleine Baustelle im Projekt. Hier muss einiges getan werden, er muss etwas stabilisiert werden, damit er nicht weiter absackt usw. Der Teich wurde als "Naturteich" angelegt, - also genau genommen wurde einfach ein Loch gebuddelt und Wasser eingefüllt, - keine Teichbefestigung oder Grundstabilisierung.


Das hat mehrere Nachteile, zum einen muss man ihn öfter nachbefüllen und zum anderen sind die Ränder nicht sonderlich stabil.


Hinzu kommt, dass er auch eher sehr stark wild gewuchert ist.


In einem ersten Akt haben wir jetzt also erstmal angefangen ein Teil des ganzen alten Schilfes zu entfernen, damit die Fische und Frösche wieder etwas mehr Luft und Platz haben.


Ansonsten haben wir noch viel vor mit dem Teich. Zum einen soll gegenüber eine Kräuterspirale mit kleinem Teich entstehen. Beide Teiche sollen mit einem Wassergraben verbunden werden und ein aufgeschütteter Hügel vorm Teich fängt die reflektierte Wärme des Wassers ab und kann daher wunderbar für Pflanzen zum Wachsen dienen. Und damit der Teich nichtmehr so zualgt soll über diesen Hügel ein Bachlauf in den Teich geführt werden um etwas Wasserbewegung zu erzeugen. Eine Terrasse auf der gegenüber liegenden Seite und Feuerstelle runden das ganze Bild schlußendlich ab und lassen auf entspannte Sommerabende hoffen. ........Aber das kommt dann sicher leider erst später - es gibt noch soviel zu tun.


© 2018 by Distel im Beton GmbH

info(at)distel-im-beton.de